2-Tagesradtour: Stromberg-Murrtal Radweg

  • Tour Beschreibung
  • Tour Daten
  • Teilnehmer
  • e-mail Anmeldung

2-Tagestour Stromberg/Murrtal Radweg

Bietigheim-Bissingen an der Enz ist eine Große Kreisstadt in Baden-Württemberg, die etwa 20 km nördlich von Stuttgart und 20 km südlich von Heilbronn liegt. Sie ist mit 43.227 (Stand: 31. Dezember 2019) Einwohnern nach Ludwigsburg die zweitgrößte Stadt im Landkreis Ludwigsburg.
Bietigheim-Bissingen an der Enz ist eine Große Kreisstadt in Baden-Württemberg, die etwa 20 km nördlich von Stuttgart und 20 km südlich von Heilbronn liegt. Sie ist mit 43.227 (Stand: 31. Dezember 2019) Einwohnern nach Ludwigsburg die zweitgrößte Stadt im Landkreis Ludwigsburg.

Termin: 23. - 24. Mai 2021(Pfingsten)
Mit Radtouren Karlsruhe unterwegs auf dem Stromberg-Murrtal Radweg von West nach Ost einmal quer durchs „Ländle“ verläuft der Stromberg-Murrtal-Radweg und verbindet malerische Flusstäler, idyllische Fachwerkstädte und Weindörfer, zwei Naturparke und zwei UNESCO Welterbestätten miteinander. Der Radweg ist ein Geheimtipp für Radler, die auf wenigen Kilometern eine Vielfalt an Landschaften und kulturellen Highlights „erradeln“ wollen. Geeignet ist die Route mit mittlerem Schwierigkeitsgrad für Genussradler und Pedelec-Fahrer, die sich für landschaftliche und kulturelle Besonderheiten interessieren und den einen oder anderen Anstieg nicht scheuen.
Fazit dieser aktiven Radtour mit Radtouren Karlsruhe ist das einmalige Erlebnis einer Kulturlandschaft von einer absoluten Schönheit zu erleben.
Route: Karlsruhe - Bietigheim/Bissingen - Marbach - Backnang - Geildorf

Distanz: ca. 155 km/Tagesetappe ca. 75 Km
Schwierigkeitsgrad: mittel
Empfehlung: e-Bike


Information
Karl-Heinz Schönwald
0160 983621050160

Marbach am Neckar ist eine Stadt etwa 20 Kilometer nördlich von Stuttgart. Sie gehört zum Landkreis Ludwigsburg, zur Region Stuttgart und zur europäischen Metropolregion Stuttgart. Marbach ist bekannt als Geburtsstadt Friedrich Schillers; die Stadt ist Sitz des Schiller-Nationalmuseums, des Deutschen Literaturarchivs und des Literaturmuseums der Moderne.
Marbach am Neckar ist eine Stadt etwa 20 Kilometer nördlich von Stuttgart. Sie gehört zum Landkreis Ludwigsburg, zur Region Stuttgart und zur europäischen Metropolregion Stuttgart. Marbach ist bekannt als Geburtsstadt Friedrich Schillers; die Stadt ist Sitz des Schiller-Nationalmuseums, des Deutschen Literaturarchivs und des Literaturmuseums der Moderne.

Treffpunkt: Karlsruhe/Schloss
Wann: 08.00 Uhr
1. Tag
Hinfahrt:
Abfahrt: Schloss Karlsruhe um 08.00 Uhr
Ankunft: Bietigheim-Bissingen um ca. 16/17 Uhr
2. Tag
Abfahrt: Bietigheim-Bissingen um 09.00 Uhr
Ankunft: Gaildorf um ca. ??
Abfahrt: Gaildorf Bf
Ankunft: Karlsruhe Hbf um

Unkosten:
+ 1 x Ü/F
+ EZ - Zuschlag € 54,00
+ Bahnfahrt (Gaildorf - Karlsruhe Hbf)
Preis pro Person im DZ/F € 149,00
+ persönl. Ausgaben

Mindestteilnehmerzahl: 2+
Maximale Teilnehmerzahl: 8 Radlerinnen/Radler
Anmeldeschluß: 01. Mai 2021

Das Deutsche Literaturarchiv (DLA) in Friedrich Schillers Geburtsort Marbach am Neckar wurde am 12. Juli 1955 gegründet und im April 2005 in Deutsches Literaturarchiv Marbach umbenannt. Sein Träger ist der Verein Deutsche Schillergesellschaft e.V. Das Archiv ist das größte deutsche Literaturarchiv in einer freien Trägerschaft. Es ist Mitglied im Südwestdeutschen Bibliotheksverbund.
Das Deutsche Literaturarchiv (DLA) in Friedrich Schillers Geburtsort Marbach am Neckar wurde am 12. Juli 1955 gegründet und im April 2005 in Deutsches Literaturarchiv Marbach umbenannt. Sein Träger ist der Verein Deutsche Schillergesellschaft e.V. Das Archiv ist das größte deutsche Literaturarchiv in einer freien Trägerschaft. Es ist Mitglied im Südwestdeutschen Bibliotheksverbund.

Karl-Heinz Schönwald (Tourleitung)

google Tarnslate